Willkommen

Wir wünschen Ihnen für

2021

… dass Corona wieder Bier ist

… dass Positiv wieder etwas Positives ist

… dass Test wieder in der Schule stattfinden

… dass Isolieren wieder für Häuser und Kabel gilt

… dass man mit einer Maske Karneval feiern kann

… dass Donald wieder eine Ente ist

… dass Verschwörungstheoretiker keine Verschwörungspraktiker werden, am besten verschwinden


Unser Ziel:

(Hausarzt-)Kolleginnen und Kollegen vernetzen und die kompetente Anwendung der Ultraschalldiagnostik in der Hausarztpraxis fördern.

ACHTUNG: Diese Seite ist im Aufbau. Der Inhalt wird laufend erweitert.


Aktuelles Statement

“Niemand kann Klinik und sonografischen Befund
so gut korrelieren und zu einem Krankheitsbild
zusammenfügen, wie ein/e sonografisch versierte/r
Hausarzt/ärztin und Internist/in.”
Zitat Katrin Bopp, Vera Freund in  “Ultraschall advanced” 
PRIMARY AND HOSPITAL CARE – ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN 2020;20(10):303

———

Aktueller Artikel

Point‑of‑care ultrasound in primary care: a systematic review of generalist performed point‑of‑care ultrasound in unselected populations (Sorensen and Hunskaar Ultrasound J (2019) 11:31) mit motivierender Schlussfolgerung:

This systematic review shows that ultrasound, at the point of care, is increasingly being utilised by GPs and EPs across the world. It also shows that generalists can, given a certain
level of pre-test probability, safely use ultrasound in a wide range of clinical settings to aid diagnosis. For many conditions, the sensitivity is high and can help the physician rule out a condition, while for others, the specificity is high, helping to rule in a diagnosis. For some conditions, the total test accuracy is high, and it may, in fact, be a valuable screening tool. ….

This systematic review will potentially be a valuable reference for physicians searching for evidence for the use of PoCUS in their given primary care setting.

–> Zum Artikel (PDF)